A K T U E L L E   T E R M I N E


HEILUNGSEINKEHRTAGE mit Br. Gabriel Hüger, Sam FLUHM, in Klein-Mariazell


SCHWEIGEEXERZITIEN "Lectio Divina"
mit einem geistlichen Begleiter des Teams der Brüder Samariter FLUHM


HAUS BETANIEN - Monatliche Einkehrtage  
in Klein-Mariazell


HAUS BETANIEN - Seelsorge-Heilungstage  
in Pottenstein



Gottesdienstordnung  
Kloster Hilariberg


Kinderlobpreis
in Pottenstein


Gottesdienst und Gebetsordnung im
Kloster Retz


Lobpreisabend (Euch. Anbetung) im Kloster Retz (Kapelle)


Eucharistische Anbetung
in der Pfarrkirche Sonnberg (bei Hollabrunn)

  Sa, 10. März 2018
Sa, 9. Juni  2018

Sa, 8. Sept. 2018
Sa, 8. Dez.  2018


HEILUNGSEINKEHRTAGE  mit  Br.  Gabriel Hüger

Wallfahrtskirche Klein-Mariazell
bzw. Vortragssaal

Beginn: 9.00 Uhr    Lobpreis vor dem ausgesetzten Allerheiligsten, anschließend Vortrag
c
a. 11.00 UhrHl. Messe in der Wallfahrtsbasilika,  Gelegenheit für Beichte und Aussprache
ca. 12.00 Uhr: Eucharistischer Einzelsegen in der Basilika

ab 14.00 Uhr: Rosenkranz, Zeugnis, Heilungsgebete, Einzelsegen mit der Kreuzreliquie (Maurussegen) 
Ende: ca. 17.00 Uhr

Kinderbetreuung möglich!
(In Absprache mit Br. Peter Ackermann)


 
S C H W E I G E E X E R Z I T I E N  "Lectio Divina"

mit einem geistlichen Begleiter des Teams der Brüder Samariter FLUHM
(Br. Gabriel, Br. Alois, Br. Raphael)

Betrachtung des Evangeliums in vier Schritten: Lectio - meditatio - oratio - contemplatio

Ort: St. Corona am Schöpfl Nr. 8   bzw.   Kloster Hafnerberg 13   bzw.   Hilariberg bei Kramsach/Tirol

                      Terminplan wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben!

Kosten: Freiwillige Spende
Anmeldung:
   Br. Gabriel Hüger, +43 660 502 77 88     Email: gabriel.huegergmail.com



 
am Samstag, dem
3. Feb. 2018
3. März 2018
7. April 2018
5. Mai 2018
2. Juni 2018







Monatliche  E I N K E H R T A G E 
in Klein-Mariazell
/ Reliquien-Kapelle

Beginn 9.00 Uhr,   Ende ca. 17.00 Uhr

Vortrag, geistliche Impulse, Lobpreis, Eucharistische Anbetung, Gebet, Fürbittgebet

Gelegenheit für Beichte und Aussprache

Jahresprogramm 2017/2018    -    Programmablauf

Information und Anmeldung:  Kornelia Kitzmüller
     Tel. 0664 19 29 825 (ab 19.30 Uhr) bzw. via WhatsApp


  22. - 24. März 2018
(Do bis Sa) 

Seelsorge - Heilungstage                      

                      
in Pottenstein (Niederöst.)

mit Bruder Raphael Maria Peterle Sam. FLUHM und Kornelia Kitzmüller

Anmeldungen werden entgegengenommen!

Anmeldungen und Voranmeldungen bei Frau Kornelia Kitzmüller:  0664-19 29 825 ab jeweils 19.30 Uhr


 




Gottesdienstordnung Kloster Hilariberg:

Hl. Messe an Sonn- und Feiertagen um 16:00 Uhr
Hl. Messe werktags um 7:30 Uhr


Jeden dritten Samstag:
Jugendgottesdienst (Hl. Messe): Jugendlobpreis, gemütliches Beisammensein,
Hl. Beichte, Beichtgespräch auf Absprache.

Anschrift: Kloster Hilariberg,  Am Bergl 22,  A-6233 KRAMSACH
Tel.: 0043 5337 62622,  Br. Florian 0043 88522736, Br. Klaus 0043 664 62 16 813

  Kloster Hilariberg (Foto)


 
Kinderlobpreis in Pottenstein (Pfarrheim)
Geeignet für Kinder von 6 - 13 Jahren

Beginn: 14.30 Uhr
Ende:     17.30 Uhr


siehe www.pottenstein.or.at



 


Kloster in RETZ
Brüder Samariter FLUHM
 
Gottesdienst und Gebetsordnung im Kloster Retz

1. Hl. Messen

2. Gebetsordnung

  2.1 Besondere Gebetszeiten
          (Eucharistische Anbetung)
    
  2.2 Lobpreisabend (Euch. Anbetung)     siehe auch: 


 
Lobpreisabend / Eucharistische Anbetung              
RETZ Klosterkapelle               

Eucharistische Anbetung mit gestaltetem Lobpreis, Gebet und Beichtgelegenheit (monatlich)
                 
An folgenden Terminen:  Jeweils am Sonntag, dem
4. Februar,  4. März 2018

Programm:
Beginn: 18.00 Uhr:  Aussetzung, Lobpreis, freies Gebet, Rosenkranz zur Göttlichen Barmherzigkeit
Ende:     20.00 Uhr:  Eucharistischer Segen, Einsetzung


 
Eucharistische Anbetung in der Pfarrkirche Sonnberg

Gestaltete Eucharistische Anbetung mit Lobpreis

An folgenden Terminen: Am Donnerstag, dem
15. Februar,  15. März,  19. April,  17. Mai,  21. Juni 2018

Beginn:   19.00 Uhr       Ende:   20.00 Uhr

Auskünfte hierzu erteilt Fr. Ilse Obermann unter der email-Adresse:  ilse.obermanngmail.com




www.segenskreis.at