T I S C H G E B E T E

Was aufgesetzt wird auf den Tisch, 
das segne uns, Herr Jesus Christ;
Herr, speise uns mit deinem Wort, 
auf dass wir satt werden hier und dort.
O Herr, Du wollest uns geben 
nach dieser Welt das ewige Leben. 
Amen

Dir sei, o Gott, für Speis und Trank,
für alles Gute Lob und Dank. 
Du gabst und wirst auch künftig geben. 
Dich preise unser ganzes Leben. 
Amen 
O Gott, von dem wir alles haben,
wir preisen Dich für Deine Gaben.
Du speisest uns, weil Du uns liebst
o segne auch, was Du uns gibst.
Amen
Vater, wir leben von Deinen Gaben.
Segne das Haus und segne das Brot.
Gib uns die Kraft, von dem was wir haben,
denen zu geben in Hunger und Not.
Amen

Vater im Himmel, segne Speise und Trank,
die Frucht der Erde und der menschlichen Arbeit, und lass uns geborgen sein in Deiner Liebe, durch Christus unseren Herrn.
Amen

Aller Augen warten auf Dich, o Herr,
und du gibst ihnen Speise zur rechten Zeit.
Du öffnst Deine Hand und sättigst alles was lebt, nach Deinem Gefallen.
Amen 

Von Deiner Gnade leben wir,
und was wir haben kommt von Dir.
Drum sagen wir dir Dank und Preis.
Tritt segnend ein in unsern Kreis.
Amen

Herr, segne uns und diese Gaben,
die wir von Deiner Güte nun empfangen,
durch Christus, unseren Herrn.
Amen
Alle guten Gaben kommen,
Herr, allein von Dir.
Was wir sind und was wir haben,
dafür danken wir.
Amen

Gott, unser Vater, lass uns dankbar sein für Deine Gaben und sie mit denen teilen, die nicht genug zum Essen haben.
Amen

Wir danken Dir, allmächtiger Gott, für alle Deine Gaben, der du lebst und herrschest in Ewigkeit.
Amen
Komm, Herr Jesus, sei unser Gast
und segne, was Du uns bescheret hast. 
Amen

Kontaktformular Br. Gabriel

Pflichtfeld *

 

Kontaktformular Daniel Huber

Pflichtfeld *

 

Kontaktformular Webmaster

Pflichtfeld *