Tägliche Hingabe an den dreieinigen Gott

Herr, mein Gott! Mein Herz, meine ganze Seele sehnt sich nach Dir und sucht Dich. In Dir allein ist Friede, Freude, Seligkeit und Leben. Gib mir heute die Gnade, dass ich Dich suche und finde, aus Liebe zu Dir meine Sündenschuld abtrage und die vergebenen Sünden nicht wieder erneuere.

Herr, mein Gott! Erwecke in meinem Herzen die Gefühle der Reue; gib meinem Geiste Zerknirschung, lass meine Augen wie eine Quelle von Tränen überfließen, und meine Hände zu guten Werken sich öffnen. Mein Gebieter, lösche in mir aus die Gelüste des Fleisches und entzünde das Feuer Deiner Liebe. Mein Erlöser, nimm von mir den Geist des Stolzes und verleihe mir gnädig den Schatz der Demut. Mein Heiligmacher, nimm von mir die Neigung zum Zorne und gib mir in Deiner Liebe den Schild der Dankbarkeit und den Frieden eines sanften Geistes.
Verleihe mir, gütigster Vater, einen unerschütterlichen Glauben, eine zuversichtliche Hoffnung und eine beständige Liebe. O mein Gott, lass mich durch Deinen geliebten Sohn Mitleid haben mit den Bedrängten, die Irrenden belehren, den Hilflosen beistehen, den Armen aufhelfen, die Weinenden trösten, meinen Schuldnern nachlassen, Beleidigungen verzeihen, meine Feinde lieben, Böses mit Gutem vergelten, niemanden verachten, sondern jedermann ehren, die Guten nachahmen und gegenüber den Bösen auf der Hut sein, jede Tugend zueigen machen und das Böse verabscheuen. Lass mich in Widerwärtigkeiten und Demütigungen geduldig und im Glücke mäßig sein; über jedes Wort, das über die Lippen kommt, wachen; alles Irdische zurückweisen und nur nach dem Himmlischen streben; durch Jesus Christus, unseren Herrn. 
Amen.

Kontaktformular Br. Gabriel

Pflichtfeld *

 

Kontaktformular Daniel Huber

Pflichtfeld *

 

Kontaktformular Webmaster

Pflichtfeld *